16. Dezember

Erwartung

– mit Sacharja 9,9
Juble laut, Tochter Zion!
Jauchze, Tochter Jerusalem!
Sieh doch, dein König kommt zu dir.
Er ist gerecht
und hilft.

Der geistliche Begleiter:
Laut jubeln,
das gibt’ s doch sonst nur
im Stadion – oder im Konzert.
Und in coronäischen Zeiten
ist an Jubel nicht mal zu denken.

Tatsächlich?
Nur im Stadion?
Kein Grund zum Jubeln?
Wann haben wir das Jubeln verlernt?

Das Gebet der liebenden Aufmerksamkeit:
…er ist gerecht und er hilft!

Die Übung:
Wer kann schon jubeln auf Kommando?

Auf Kommando?
Sieh doch!
Sieh hin – du bist nicht verlassen:
Dein König kommt.

Darum singe oder summe ich
das Lied: Tochter Zion, freue dich
– und freue mich mit.

Das Atemgebet:
diesen einen…
… kann ich König nennen.